:news     :band    :stage     :fotos     :kontakt     :gästebuch     :specials      :shop      :links
 

...special...
Keyboarder +hors+en tritt bei LIVE EARTH auf - 07.07.2007
 
Keyboarder +hors+en tritt bei LIVE EARTH auf

Eine besondere Ehre wurde am 07.07.07 unserem Keyboarder +hors+en zu teil. Zusammen mit den „Barmbek Dream Boys“ unterstützte er den Auftritt des Hamburger Kult-Rockers „LOTTO KING KARL“ beim bislang größten Konzertereignis, das dieser Planet je gesehen hat, LIVE EARTH. 
Das von dem ehemaligen amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Al Gore ins Leben gerufene Mega-Konzert, das gleichzeitig in Hamburg, New York, London, Rio, Tokyo und Sydney stattfand, war für +hors+en der bisherige absolute Höhepunkt seiner musikalischen Laufbahn: „Vor über 30.000 Leuten zu spielen und zu wissen, da schaut auch noch die ganze Welt zu, war der größte Kick. 1985 hatte ich am Fernseher das damalige LIVE AID-Konzert in London und Philadelphia verfolgt und dachte mir: das wär's doch mal... Dass ich 22 Jahre später zusammen mit Künstlern wie Snoop Dogg, Katie Melua, Silbermond, Shakira oder Chris Cornell eine Bühne teilen würde, hätte ich nie zu hoffen gewagt. Alle, die dabei waren, sind stolz, ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt zu haben.“

Ein ganz besonderer Moment war es für +hors+en, als LOTTO KING KARL seine Kult-Hymne „Hamburg, meine Perle“ spielte. Die Hymne ist den Hamburgern, den HSV-Fans in der Arena im Volkspark und vielen Norddeutschen seit Jahren wohl bekannt. Entstanden ist sie bereits 1999 in +hors+ens Wohnzimmer: „Wir saßen zusammen und wollten eine Hamburg-Hymne machen. Lotto kam dann mit dem Text, ich setzte mich an den Flügel und nach nur einer halben Stunde war der Song fertig. Acht Jahre später wollen jetzt sogar die 4.-Klässler meiner Frau (sie ist Musiklehrerin an einer Grundschule) den Song im Unterricht singen. Wenn die wüssten...“